TFB Diagnostic Systems AG
TFB Diagnostic Systems AG
Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen
Über uns

Über uns

Die TFB Diagnostic Systems AG wurde 2014 aus der vormaligen Corsensys AG gegründet. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Systeme für die Prüfung und Überwachung von Baustoffen und Bauwerken. Für ihre Systeme übernimmt sie die Datenerfassung, Aufbereitung der Daten sowie deren Auswertung.

Die TFB Diagnostic Systems AG wird von Dr. Yves Schiegg und Fernand Deillon geführt. Ausserdem steht Ihnen das kompetente TFB Beratungsteam für Fragestellungen rund um's Thema Dauerhaftigkeitsprüfung/-überwachung zur Verfügung.

Die TFB Diagnostic Systems AG bietet folgende Produkte an:

Carbonator
Der Carbonator ist ein Gerät für die Prüfung des Karbonatisierungswiderstandes gemäss Norm SIA 262/1 Anhang I. Diese Dauerhaftigkeitsprüfung wird von zertifizierten Betonwerken verlangt, die normkonformen Beton für Anwendungen mit Expositionsklasse XC4 gemäss SN EN 206-1 ver-kaufen.

Monitoring von Bauwerken
Die Überwachung der Dauerhaftigkeit von Bauwerken (Monitoring) erfolgt mittels eingebauten Sensoren, einem Mess- und Datenerfassungssystem (Datenlogger) und einer Central Unit für das Auslesen der Datenlogger (drahtgebundenes Netzwerk oder wireless mittels Funksignal) sowie dem Datentransfer via GPRS. Das System ist erprobt und funktioniert zuverlässig.

ec-pen
Der elektrochemical pen ist eine Entwicklung der SGK zur Qualitätssicherung von Schweissnähten bei nichtrostenden Stählen und allgemeinen elektrochemischen Prüfungen im Labor.

Chloridwiderstandsmesszellen
Anhang B der Norm SIA 262/1 beschreibt die Prüfung zur Bestimmung des Chloridwiderstandes im Beton (Migrationsversuch). Dafür wurde von der TFB AG eine spezielle Prüfzelle entwickelt, mit der diese wichtige Dauerhaftigkeitsprüfung auf relativ einfache Art und Weise durchgeführt werden kann.

Kunststoffrahmen für Frost- und Frosttausalzprüfungen
Für die Prüfung des Frosttausalz-Widerstandes gemäss Norm SIA 262/1 Anhang A wurde ein spezieller Kunststoffrahmen für das Aufbringen der Salzlösung an der Betonoberfläche entwickelt. Es handelt sich um ein Einwegprodukt, d.h. Würfel und Rahmen werden nach dem Versuch in der Regel entsorgt.

TFB Diagnostic Systems AG

Lindenstrasse 10
5103 Wildegg
Tel: 062 887 71 75
info@tfb.ch